Fortbildungen im Detail

Datenschutz und Datensicherheit in der Praxis

Die wichtigsten Anforderungen der DSGVO einfach umsetzen

Inhalt

Gesundheitsdaten der Patienten gehören zu den sensibelsten personenbezogenen Datenarten beim Datenschutz in der Zahnarztpraxis. Die Vorgaben der DGSVO ziehen für Arztpraxen hohe Anforderungen an die Datenverarbeitung sowie die IT-Sicherheit nach sich. In dieser Fortbildung erfahren Sie, wie Sie den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) als Zahnarzt nachkommen können und ein erstes gutes Sicherheitsniveau beim erforderlichen Umgang mit Gesundheits- und Patientendaten erreichen.

Wir informieren Sie über die DSGVO, die seit dem 25. Mai 2018 gilt und Auswirkungen auf alle Stellen hat, die mit personenbezogenen Daten arbeiten. Dazu gehören auch Arztpraxen. Wir vermitteln Ihnen, welche Vorgaben des Datenschutzes Sie von nun an in Ihrer Zahnarztpraxis bei der Erfassung, Verarbeitung und Dokumentation von Gesundheits- und Patientendaten erfüllen müssen, wo die höchsten Risiken für den Datenschutz in der Praxis drohen und wie Sie diese minimieren. Ein weiterer Schwerpunkt der Fortbildung zum Datenschutz in der Zahnarztpraxis liegt auf den notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM) bei der Umsetzung der DSGVO als Zahnarzt. Und Sie erfahren, was Sie hinsichtlich der ärztlichen Schweigepflicht beim Datenschutz und bei der IT-Sicherheit in der Zusammenarbeit mit Dienstleistern beachten sollten.

Jetzt 50 % sparen: Der Rabatt wird bei der Buchungsbestätigung abgezogen.

Themen

  • Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
  • Aufgaben des Datenschutzbeauftragten
  • Verarbeitungsverzeichnis und Auftragsdatenverarbeitung
  • Betroffenenrechte
  • Das neue BDSG: technische und organisatorische Maßnahmen in der Arztpraxis (TOM)
  • Regelrechte Zusammenarbeit mit Dienstleistern
  • Der neue § 203

 

Termine & Buchung

Mülheim an der Ruhr
Sa. 30.06.2018
10–18 Uhr

Impressionen

Weitere Informationen

Preise
Regulärer Preis inkl. MwSt.
619,– €
Kunden der Health AG inkl. MwSt.
495,– €
Geeignet für Zahnmediziner und Praxismitarbeiter
Ziel Sie haben das Grundgerüst, um die Anforderungen des Datenschutzes in Ihrer Zahnarztpraxis zu erfüllen.
Fortbildungspunkte 8 gemäß BZÄK/DGZMK

Haben Sie Fragen?

Kontakt
040 524 709-703
040 524 709-709
upgrade-hoch3@healthag.de

Referenten dieser Fortbildung

Marcus-Severin-360x300
Marcus SeverinLeiter Finanzen und Compliance, Health AG

Marcus Severin leitet die Bereiche Finanzen und Compliance bei der Health AG und verantwortet unter anderem auch die Themen Datenschutz und IT-Sicherheit. Er ist für die Beratung der Geschäftsleitung, [...]