Fortbildungen im Detail

Abrechnung zahntechnischer Leistungen

BEL und BEB richtig und sicher anwenden

Inhalt

Natürlich verfügen die Mitarbeiter einer Zahnarztpraxis nicht über die fachlichen Kenntnisse eines Zahntechnikers. Genau daher stammen oft Unsicherheiten beim Erstellen oder Prüfen von Laborrechnungen. Ähnlich verhält es sich mit den zahlreichen Möglichkeiten, zahntechnische Leistungen zu kalkulieren. Diese eintägige Fortbildung liefert Einblicke in die korrekte Abrechnung zahntechnischer Leistungen nach BEL und BEB.

Sie lernen, noch betriebswirtschaftlicher zu denken. Das macht es Ihnen leichter, zahntechnische Leistungen abzurechnen. Sie werden sicherer darin, Leistungen in die Kategorien Regelversorgung, gleichartige oder andersartige Versorgung einzustufen und gewinnen dadurch mehr Spielräume bei der Abrechnung zahntechnischer Leistungen. Darüber hinaus erfahren Sie, welche Herausforderungen die unterschiedlichen Erstattungspraktiken der Versicherungsträger darstellen und wie sich das auf den damit verbundenen Eigenanteil auswirkt.

Themen

  • Betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen
  • Regelversorgung, gleichartige und andersartige Versorgung
  • Eigenlaborleistungen zur GOZ
  • Umsetzung von BEL/BEB anhand von Abrechnungsbeispielen
  • Besonderheiten eines Labors und ihre Berechnung
  • Umgang mit Erstattungsschreiben nach Rechnungsstellung

Seminarinhalt als PDF herunterladen

Termine & Buchung

Hamburg
Mi. 21.03.2018
10–16 Uhr
München
Mi. 28.11.2018
10–16 Uhr

Impressionen

Weitere Informationen

Preise
Regulärer Preis inkl. MwSt.
387,– €
Kunden der Health AG inkl. MwSt.
309,– €
Geeignet für Zahnmediziner und Praxismitarbeiter
Ziel Ziel: Sie sind sicher im Erstellen und Prüfen von Laborkostenvoranschlägen und -rechnungen.
Fortbildungspunkte 8 gemäß BZÄK/DGZMK

Haben Sie Fragen?

Kontakt
040 524 709-703
040 524 709-709
upgrade-hoch3@healthag.de

Referenten dieser Fortbildung

Sonja_Sudhus_360x300px
Sonja SudhuesGründerin und Inhaberin, Kojox GmbH

Sonja Sudhues ist seit den 1990er Jahren selbstständige Praxisberaterin für zahnärztliche Abrechnung, Praxisorganisation und -management. Sie beherrscht die GOZ 2012 aus dem Effeff und sorgt dafür, [...]